• Videoinstallation in St. Ludwig zur Museumsnacht

    Das aufwendige Videoprojekt mit Videokünstler Philipp Frank zusammen in St. Ludwig. Als zentrales Motiv der Installation diente eine geometrische Form, bestehend aus Dreieck und Halbkreis (Trinity), die mit 3D-Projektionen bespielt wurde. In seiner Videoarbeit hat Künstler Philipp Frank die in der Kirche vorhandene Ornamentik und Geometrie aufgegriffen und digital transformiert. So entstanden aus “alten” Mustern, neue […]

    Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook
  • IMG_7262

    Harari – Homo Deus

    Kommt selten vor , dass ich ein Buch der Spiegel Bestsellerliste lese, meistens bekomme ich es geschenkt, wie auch in diesem Fall. Was für ein Geschenk! Vollgepackt mit Belegen (nicht dieses Verschwörer-Gequatsche, fundierte wissenschaftliche Studien aus den Eliteschmieden) erklärt der Universal-Geschichte-Professor, wie sich die Welt aufgrund technologischer Veränderungen entwickeln wird. Erzählt vom Ratten-Experimenten, die durch […]

    Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook
  • across_2

    10.3. across – mphil, misereor, holleschek+schlick in St. Korbinian und Bahnwärter Thiel

    Unser nächster Coup: alle Grenzen liegen lassen, kreuz und quer, bitte wörtlich nehmen. Musikalisch, weil wir Klassik und Pop mischen: ein Konzert der Münchner Philharmoniker in einer Offlocation am Schlachthof: Die vier Himmelsrichtungen als Paten für die Musik – Süden, Norden, Osten, Westen als da wären: Fazil Say: Chamber Symphony – begeisternde orientalisch beeinflusste zeitgenössische Symphonie, unser […]

    Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook
  • Zuendfunk3

    Zukünftiges …

    … ein wirklich spannendes, als Spiel aufgezogenes Feature über unsere Zukunft! Hat mich gefesselt! http://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/zuendfunk/kolumnen-sendungen/generator/generator-dawn-of-the-digital-revolution-100.html  

    Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook
  • IMG_7128

    Wenn sich eine Lawine löst, bleibt keine Schneeflocke unschuldig …

    … sagt der Maler Hua Yong, der die gewaltsame, erbarmungslose Zwangsräumung von Hunderttausenden Nicht-Pekingern mit Fotos und Youtube-Videos dokumentiert hat und daher von der Polizei gesucht, gefunden und inhaftiert wurde. Und der wußte: “… wenn sie mich finden, bin ich wohl tot.”

    Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook
  • Was läuft da denn? Pulverfass Naher Osten.

    Wer sich fragt, was denn da hinter dem undurchsichtigen Konflikt im Nahen Osten steht, und wie sich Saudi-Arabien mit seinem neuen Herrscher darin positionieren, für den sind diese 17 Minuten Interview mit Professor Werner Ruf hochspannend.

    Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook

was wir wollen?

Die Idee ist ganz einfach. Soviel Gutes, das man verpasst. Hier solls kondensieren. Nachtleben, Musik, Literatur, Design und was sonst noch gut sein kann. Jenseits von Szenecoolness, jenseits von Establishment, jenseits der immergleichen Netzwerke, die ihre Leute bedienen. Wer was Gutes hat, bitte schicken.
Impressum: Otger Holleschek, brennt! GmbH, holleschek@holleschekundschlick.de

image_5

Jurorin beim Kurzgeschichtenwettbewerb: Heike Hauf

Heike Hauf hat nach ihrem Studium der Neueren deutschen Literatur, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft ein zweijähriges Buchwissenschaftsstudium in München abgeschlossen. Danach war sie als Lektorin in Verlagen mit den Schwerpunkten Literatur (Prosa und Lyrik) und Kulturwissenschaft tätig. Heute arbeitet sie als freie Lektorin in München.

Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook
Katrin Lange-8

Teil der Jury beim diesjährigen Kurzgeschichtenwettbewerb: Katrin Lange!

Katrin Lange hat Literaturwissenschaft und Kunstgeschichte in Würzburg, Wien und München studiert. Seit 2003 ist sie Programmreferentin am Literaturhaus München, wo sie u.a. die Autorenseminare der Bayerischen Akademie des Schreibens koordiniert. Sie versucht in verschiedenen Jurys guter Literatur Gutes zu tun, darunter 2013 in der der des Deutschen Buchpreises.

Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook
Cukoski (c) Rabea Edel.1

Jurymitglied Kurzgeschichtenwettbewerb: Anvar Čukoski

Einer unserer Juroren für den diesjährigen Münchner Kurzgeschichtenwettbewerb: Anvar Čukoski! 1982 in Köln geboren, hat Neuere deutsche Literatur und Philosophie in Berlin studiert. Nach fünf Jahren im Berlin Verlag ist er seit 2015 Lektor für deutschprachige und internationale Belletristik im Piper Verlag. Er war Seminarleiter an der Bayerischen Akademie des Schreibens und ist regelmäßig Lehrbeauftragter […]

Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook
visual eben drum

eben drum: Schlagzeuger-Konzert + Fest am 22.Oktober

Noch stehen die riesigen Hallen der ehemaligen Paulanerbrauerei in der Au.Vor dem Abriss machen wir am 22. Oktober mit den Schlagzeugern der Münchner Philharmoniker ein Konzert und ein Fest.   20:30 Uhr Konzertbeginn Sebastian Förschl, Stefan Gagelmann, Jörg Hannabach, Michael Leopold spielen: Steve Reich (Music for Pieces of Wood, Mallet Quartet, Clapping Music, Drumming Part […]

Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook

Moonlight Breakfast – neues Album

Haben bei uns vor gut einem Jar gespielt: hier ist ihr neues Album bzw. ein Track daraus: https://soundcloud.com/moonlight-breakfast/i-feel-like-dancing/s-5MQFX?in=moonlight-breakfast/sets/time/s-xo1pr Veröffentlicht wird am 10. Oktober

Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook