• 28. Deutscher Kurzgeschichtenwettbewerb

    Vor der Wahl der Wörter des Jahres (Wort/Unwort/Jugendwort/Satz) heben wir unseren 28. Kurzgeschichtenwettbewerb aus der Taufe und wollen ein Wort/Ausdruck ins Rennen setzen, das inzwischen eine U20-Standardfloskel ist und unserer Meinung nach heißer Kandidat sein sollte: ‘Was für …’ Soll heißen: Was soll das? und meint Unverständnis dem Angesprochenen gegenüber. Eher emotional als rational einem […]

    Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook
  • Das junge Abo 2022 von uns und den Münchner Philharmonikern

    Da ist es wieder: Das junge Abo. Ganz unterschiedliche Konzerte, alle spannend und mitreißend. Von Barbara Hannigan über bis Lorenzo Viotto. Drei Konzerte auf guten oder sehr guten Plätzen für nur 72 Euro. Mittwoch, 13. April 2022 Isarphilharmonie 20 Uhr »Ich habe meine Trauermusik vollendet als Seeligpreisung der Leidtragenden«, sagte Brahms und prägte damit eine […]

    Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook
  • 27. Deutscher Kurzgeschichtenwettbewerb – Publikumslesung

    Unser diesjähriger Literaturwettbewerb ist durchgeführt. Der Publikumspreis ging an Andrea Behrens für ihre Geschichte ‚Schnee von gestern‘, ein Text über Verlust und den Umgang damit. Den Juror/innenpreis gewann Leszek Stalewski mit ‚Strahlen‘, eine Geschichte, die eine vermeintliche Freundschaft im Lauf der Zeit beobachtet. Mit in der Siegerrunde: Frank Schliedermann nimmt uns mit ‘test … test […]

    Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook

3. Platz beim 27. Deutschen Kurzgeschichtenwettbewerb (und Jurypreis)

Strahlen von Leszek Stalewski   Großvater konnte es nicht fassen, doch der Geigerzähler log nicht, das Schwein war verstrahlt. Der Keiler hing vom Fleischerhaken. Das Einschussloch schimmerte dunkelrot, wirkte beinahe schwarz in der Herbstdämmerung. Ein verkrusteter Pfad aus Blut führte vom Schädel zur Schnauze. Eine kleine rote Lache hatte sich am Boden unter seiner Zunge […]

Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook

4. Platz beim 27. Deutschen Kurzgeschichtenwettbewerb

Woche zwei von Marion Dick   Nun bin ich hier, in meiner Eineinhalb-Zimmer-Wohnung, Reichsstraße, Hinterhaus. Bin nicht mehr jung und frisch getrennt. Reich war ich noch nie. Die gute Nachricht: Ich mache jetzt nur noch eine Woche lang das, was ich sonst täglich getan hätte, ohne Pause, ohne Unterlass: HAUSHALTSLISTE MIT DARIN VERFLOCHTENEM DAUERAPPELL AN […]

Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook

Jury 27. Deutscher Kurzgeschichtenwettbewerb – Prof. Dr. Anna-Kathrin Bleuler

Prof. Dr. Anna-Kathrin Bleuler (geboren 1975 in Zürich) studierte Deutsche Sprache und Literatur des Mittelalters, Germanistische Linguistik und Theaterwissenschaft in Zürich und München (1996-2002) und absolvierte darüber hinaus die Schauspielschule in Zürich (1993-1996). Zwischen 1995 und 2004 übernahm sie zahlreiche Film-, Fernseh- und Theaterrollen bei verschiedenen Produktionsfirmen in Deutschland, Kanada und der Schweiz. 2006 hat […]

Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook

27. Deutscher Kurzgeschichtenwettbewerb*

2500 Euro Prämien, Einsendeschluß 10.10.2021 Als zivilisierte Lebewesen der westlichen Hemisphäre verständigen wir uns gegenseitig gerne kultiviert. Da werden Argumente ausgetauscht, für- und wider abgewägt, Synthesen aus Thesen und Antithesen gezogen. Das alles fußt ja bekanntlich auf der Aufklärung, die den rationalen Umgang mit den Dingen zum Lebensprinzip erhoben hat. Doch scheint es Bereiche zu […]

Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook

Jury 27. Deutscher KG-Wettbewerb – Marie Reich

Die aus München stammende Regisseurin studierte an der HFF München Spielfilmregie. Neben unzähligen Tätigkeiten in den verschiedensten Bereichen einer Filmproduktion (Casting, Schnitt, Produktion) führte sie bei vielen Kurz- und Langfilmen Regie, darunter der Spielfilm ‚Summertime Blues‘ und die Dokumentation ‚Meine Welt ist die Musik – der Komponist Christian Bruhn‘. Als Autorin schrieb sie u.a. mit […]

Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook