• Jury 27. Deutscher KG-Wettbewerb – Marie Reich

    Die aus München stammende Regisseurin studierte an der HFF München Spielfilmregie. Neben unzähligen Tätigkeiten in den verschiedensten Bereichen einer Filmproduktion (Casting, Schnitt, Produktion) führte sie bei vielen Kurz- und Langfilmen Regie, darunter der Spielfilm ‚Summertime Blues‘ und die Dokumentation ‚Meine Welt ist die Musik – der Komponist Christian Bruhn‘. Als Autorin schrieb sie u.a. mit […]

    Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook
  • Jury 27. Deutscher KG-Wettbewerb – Adrian Prechtel

    Adrian Prechtel ist Münchner qua Geburt, hat ein Faible für die Antike, was sicherlich durch das humanistische Laimer Ludwigsgymnasium bestärkt wurde. Er studierte Jura, ist seit 1997 auch als Rechtsanwalt in München zugelassen, was aber seit 2001 eher ruht – das Jahr, in dem er als Kulturredakteur zur Abendzeitung kam. Kultur? Jura? Journalismus? Wie geht […]

    Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook
  • 27. Deutscher Kurzgeschichtenwettbewerb*

    2500 Euro Prämien, Einsendeschluß 10.10.2021 Als zivilisierte Lebewesen der westlichen Hemisphäre verständigen wir uns gegenseitig gerne kultiviert. Da werden Argumente ausgetauscht, für- und wider abgewägt, Synthesen aus Thesen und Antithesen gezogen. Das alles fußt ja bekanntlich auf der Aufklärung, die den rationalen Umgang mit den Dingen zum Lebensprinzip erhoben hat. Doch scheint es Bereiche zu […]

    Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook

26. MÜNCHNER KG-WETTBEWERB // EINGEREICHTE KURZGESCHICHTEN

Julian Affeld SAMMELN UND VERSTREUEN Ich betrete die Sperrzone; SONA WIDTSCHUSCHENNJA, Zone der Entfremdung. Ich habe keine Papiere, bei mir nur eine mir leuchtende Vergangenheit. Ich komme unter den Bäumen hervor, zwischen den dürren Ästen hatte ich es schon gesehen: Weideland, zerzaustes, fahles Gras, ein Stück Holzzaun, Backsteinruinen, die, wer weiß, schon Ruinen waren damals, […]

Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook

26. MÜNCHNER KG-WETTBEWERB // EINGEREICHTE KURZGESCHICHTEN

Christian Pohlenz Zwischengeschoß Noch 83 Worte. Lächerlich in einer Unterhaltung, mörderisch hingegen, wenn man eine Rezension fertigzustellen und über das Buch so gut wie nichts zu sagen hat.   Aus dem Schlafzimmer erklang ein Bollern. Der Koffer, er war Marias mächtigste Waffe. Schon zwei Mal hatte sie ihn gepackt, war ausgezogen und dann wieder zurückgekehrt, wenn […]

Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook

26. Münchner KG-Wettbewerb // Eingereichte Kurzgeschichten

Bernhard Falk Sugarbaby Felix steht auf, stößt den Hocker zurück und geht ans Fenster. Vom zehnten Stock sieht die Welt da unten aus wie eine Eisenbahnlandschaft. Aber in Eisenbahnlandschaften stehen keine Wohnblöcke. Nur hübsche Einfamilienhäuser mit Gärten. Er blickt auf die Betontürme gegenüber, auf leere Straßen, auf ein paar Büsche, die gerade anfangen zu blühen. […]

Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook

26. Münchner KG – Wettbewerb // Eingereichte Kurzgeschichten

Joshua Beer Schwellengeruch In meiner Stammkneipe fragte mich mein Einschenker einmal: „Was ist bei dir eigentlich Heimat?“ Ich sah und hörte alles nur durchs Bier, das meiste sank so weg, doch diese Frage riss mich hoch. Heimat, das ist nicht leicht zu fassen, das zerfällt einem so, dachte ich. Aber ich sagte: „Heimat, das ist […]

Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook

Net-Lit-Preis des Münchner Kurzgeschichten-Wettbewerbs

Der Publikumspreis des Wettbewerbs 2020 ist vergeben, der Jurypreis auch. Da aber bei jedem Wettbewerb so viele qualitativ hochwertige Geschichten NICHT veröffentlicht werden, haben wir uns überlegt, einen weiteren Preis auszuloben. Alle, die interessiert sind, können sich in den nächsten Tagen die Geschichten der Endauswahl des Münchner Kurzgeschichtenwettbewerbs durchlesen. 32 Stück werden wir – nach […]

Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook