• Küchenklassiker #3 am 22. Februar im Balan

    Vorerst der letzte Küchenklassiker. Am 22. Februar ziehen wir noch einmal alle Register: Das Klarinettentrio ​ Beckenrand ​ der Münchner Philharmoniker gründete sich anlässlich eines Konzertes in einem Hallenbad. Der ungewöhnliche Ort forderte von den Klarinettisten Albert Osterhammer, Matthias Ambrosius (beide Münchner Philharmoniker) und Stefan Schneider besonderen Einsatz an allen verfügbaren Klarinetteninstrumenten: von der kleinen […]

    Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook
  • Junges Abo der Münchner Philharmoniker 2020

    Wie jedes Jahr stellen wir mit den Münchner Philharmonikern ein junges Abo ‘3 aus 5’ zusammen. Ganz unterschiedliche Werke, spannend alle zusammen, haben wir für die Saison 2019/20 herausgesucht. Von Strauss über Sibelius bis Schostakowitsch, von Poulenc über Lopéz bis Copland, vom Dirigat des Hausherrn Valery Gergiev über Barbara Hannigan bis zum dirigierenden Shootingstar Andrés […]

    Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook
  • Billie Eilish – ilomilo

    Grad fiel mir auf, dass ich bislang noch nicht ein Video von Billie Eilish gepostet habe – also dieses, mein momentaner Liebling …

    Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook
  • Valentin Hansen – Fool

    Tipp von Mavie Phoenix aus ihrer 2019er-Review bei FM4. Und was für einer …!

    Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook
  • 11.1. Küchenklassiker #2 im Balan

    Der Küchenklassiker #2 widmet sich drei deutschen Komponisten in einem Klaviertrio, von denen zwei auf vielfache Art zusammengehören: Robert Schumann und Johannes Brahms. Schumanns Fantasiestücke Opus 88 entstanden kurz nach der Heirat mit Clara Wieck – die ihr Vater mit allen Mitteln zu verhindern versuchte – und bezeichnen einen fröhlichen, positiven, romantisch besetzten Lebensabschnitt in […]

    Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook
  • Siegergeschichten des 25. Münchner Kurzgeschichtenwettbewerbs

    Jetzt ist also der 25. Münchner Kurzgeschichtenwettbewerb auch schon Geschichte und wer sich wundert, warum wir den 23. letztes Jahr durchgeführt haben und heuer auf den 25. springen: im April/Mai diesen Jahres haben wir im Rahmen des musikalischen Hörgangs eine Ausschreibung ausgerufen mit dem Thema ‘Erweckungserlebnisse aus der Musik’ – als wir dann mit einer […]

    Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook

was wir wollen?

Soviel Gutes, das man verpasst. Musik, Literatur, Design und was sonst noch gut sein kann. Über Tipps freuen wir uns.
Impressum: Otger Holleschek, brennt! GmbH, holleschek@zuendeln.de

Wenn sich eine Lawine löst, bleibt keine Schneeflocke unschuldig …

… sagt der Maler Hua Yong, der die gewaltsame, erbarmungslose Zwangsräumung von Hunderttausenden Nicht-Pekingern mit Fotos und Youtube-Videos dokumentiert hat und daher von der Polizei gesucht, gefunden und inhaftiert wurde. Und der wußte: “… wenn sie mich finden, bin ich wohl tot.”

Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook

Was läuft da denn? Pulverfass Naher Osten.

Wer sich fragt, was denn da hinter dem undurchsichtigen Konflikt im Nahen Osten steht, und wie sich Saudi-Arabien mit seinem neuen Herrscher darin positionieren, für den sind diese 17 Minuten Interview mit Professor Werner Ruf hochspannend.

Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook

Dauerbrenner: die tun doch was sie wollen.

Die ZDF-Dokumentation über Kohl und seine schwarzen Kassen lohnt, angeschaut zu werden. Die Systematik – schon in den Sechziger Jahren – macht sprachlos. Schöne neue Welt. Hier (bzw. in der ARD-Mediathek).    

Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook

Adventsgeschenk: Traumhafter Klassik-DJMix

Damit der Advent tatsächlich auch mal besinnlich sein darf: ein traumhafter, ruhiger, mal meditativer, mal swingender Klassik-Mix für kalte Tage mit Blick aus dem Fenster ins Schneegestöber, für sentimentalen Gedanken, Seelenmassage zwischen Ravel, Apap, Grieg, Kennedy und der Kroke-Band, Chick Korea, Bach und Cernota.

Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook

Lichtinstallation/Musik in Heilig Geist zu Advent

Zusammen mit der Erzdiözese München und Freising sowie den Musikern der Bayrischen Staatsoper machen wir zwischen 3. und 22. Dezember eine Mischung aus meditativer Lichtinstallation und musikalischer Aufführung. Gegen 18:15/18:30 Uhr spielen Musiker des Bayrischen Staatsorchesters eine gute Viertelstunde, danach illuminieren wir die Kirche mit einer Lichtinstallation zwischen Scharlachrot, Kardinalspurpur und Nachthimmelblau zu sphärischen Klängen von […]

Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook