• Shortlist und Longlist des Dt. Kurzgeschichtenwettbewerbs

    Liebe Leser/innen, die Geschichten der Shortlist und Longlist des Dt. Kurzgeschichtenwettbewerbs findet ihr in der Storyapp, die kostenfrei herunterzuladen ist. www.storyapp.de

    Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook
  • 4. Platz Dt. Kurzgeschichtenwettbewerb

      Und Zohreh schreit von Lisa-Viktoria Niederberger   Die Krähen haben immer viel zu besprechen. Wenn es windig ist, kann ich sie durch den Dunstabzug hören. Das Kratzen ihrer Klauen auf dem Dach, auf dem Metall des Rauchfangs und ihr Gekrächze, manchmal auch das Flügelschlagen. Ich schneide ein Stück Gurke in Scheiben und putze Erde […]

    Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook
  • 3. Platz Dt. Kurzgeschichtenwettbewerb

      3.000 Meter von Heike Schwarze 0 m Beim Blick aufs Wasser kommen Vera die Tränen, also setzt sie schnell die Brille auf. Nicht die bequeme Zoggs, mit der sie sonst schwimmt. Nein. Heute muss es die Schwedenbrille sein, die so eng sitzt, dass die Abdrücke noch am Abend ihre Augen umkreisen werden. Heute wird […]

    Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook

Electroswing Starter Mixtape

Ein schöner Querschnitt von Jazz über Tango nach Electroswing, alt, neu, soft, zackig, um mal reinzuschmecken und lieben zu lernen. Natürlich als freier DL.

Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook

Robert Arsenschek als Juror gewonnen

Robert Arsenschek ist Chefreporter beim Münchner Merkur und dort zuständig für die Seite 3. Davor viele Jahre für die Süddeutsche Zeitung und die FAZ tätig. Studium der Geschichte, Germanistik und Philosophie. Magister in London, Promotion in München. Dozent an mehreren Journalismus-Schulen. Juriert den 17. Münchner Kurzgeschichten-Wettbewerb zum Thema ‘frei sein’.

Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook

Oldscool-Hiphop-Set

Hab das vor einiger Zeit mal aneinander gehängt, und weils mit Guru anfängt, dessen Weg im Hiphop mitzugehen immer schön und überraschend war, und mit vielen Unbekannten und noch Unbekannteren weitergeht, häng ichs mal hier auf. Viel Spaß damit. Oldscool-Hiphop-Mixtape (klicken zum Anhören, rechter Maustastenklick zum DL)

Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook

Sommermix mit viel Gitarre

Ein Sommermix für alle, die daheim geblieben sind, und auch für die, die unterwegs sind, vorbei an goldgelben Weizenfeldern, knallgelben Sonnenblumenrabatten, dunkelgrünen Olivenhainen nach Süd, Ost, Nord, West: Viel Gitarre, so selten gehörte Sänger/innen wie Bobby Gentry (ein Frau mit Zuckerstimme aus den Endsechzigern), Sola Rosa oder Cris Cab. Free DL.   Sommermix 2012 mit […]

Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook

Hiphop-Disco-Mixtape

Vom Frühlingsfest aus den Postgaragen: das Warmup als herunterladbares Mixtape. Disco-Hiphop-Mixtape (Klicken zum Hören, rechte Maustaste-Klick zum DL)

Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook