• wackersdorf

    film.volk.fest – 30. Juni im Bahnwärter Thiel

    Das Symbol des Widerstands in den Achtziger Jahren – die kleine Gemeinde Wackersdorf – erfährt in dem gleichnamigen Film von Oliver Hafner eine charmante Annäherung: Der Region Oberpfalz liegt Mitte der 1980iger Jahre wirtschaftlich am Boden. Heimlich plant die Bayrische Staatsregierung eine Wiederaufbereitungsanlage, die dem Landkreis wirtschaftlichen Aufschwung bringen soll (ein paar Jahre nach dem Reaktorunfall […]

    Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook
  • codex autorenbild

    Der Codex Manesse

    Der Codex Manesse wird ja, munkelt man, zum Weltkulturerbe erklärt. Praktischerweise erscheint gerade dieses Büchlein für alle, die sich auskennen wollen. Und das lohnt sich! Wie ein Krimi liest sich die Beweiskette von Kathrin Bleuler zu den offenen Fragen, die die wohl bekannteste Handschriftensammlung der Welt erklärt. Herkunft, Zusammenstellung, Sortierung und Zuordnung von Texten und den […]

    Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook
  • Tom Misch – Cos I Love You

    Irgendwie Sommer …

    Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook
  • Yung Hurn – Okay cool

    Irgendwie magisch … fertig …

    Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook
  • hoergang mail quer

    Hörgang am 5. Mai in Neuhausen/Nymphenburg

    Am 5. Mai findet unser diesjähriger Hörgang statt – in Neuhausen-Nymphenburg. Eine Nacht ab acht, zu jeder vollen Stunde eine Viertelstunde Lesung (oder ein bisserl mehr). Über 30 Orte, mehr als 30 Autoren, mehr als 100 Lesungen an speziellen Plätzen. Auf den ersten Blick mag Neuhausen-Nymphenburg nicht viel mehr sein als eine Blaupause dessen, was […]

    Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook
  • _DSC8578

    konzert+fest in St. Korbinian mit den Münchner Philharmonikern

    So sah es aus in der Kirche, die für die Akustik von uns gut präpariert wurde. Es hat sich gelohnt! Ein wunderbares Konzert mit einem begeisternden Patrick Hahn in zauberhafter Atmosphäre.

    Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook

was wir wollen?

Die Idee ist ganz einfach. Soviel Gutes, das man verpasst. Hier solls kondensieren. Nachtleben, Musik, Literatur, Design und was sonst noch gut sein kann. Jenseits von Szenecoolness, jenseits von Establishment, jenseits der immergleichen Netzwerke, die ihre Leute bedienen. Wer was Gutes hat, bitte schicken.
Impressum: Otger Holleschek, brennt! GmbH, holleschek@holleschekundschlick.de

IMG_7076

Lichtinstallation/Musik in Heilig Geist zu Advent

Zusammen mit der Erzdiözese München und Freising sowie den Musikern der Bayrischen Staatsoper machen wir zwischen 3. und 22. Dezember eine Mischung aus meditativer Lichtinstallation und musikalischer Aufführung. Gegen 18:15/18:30 Uhr spielen Musiker des Bayrischen Staatsorchesters eine gute Viertelstunde, danach illuminieren wir die Kirche mit einer Lichtinstallation zwischen Scharlachrot, Kardinalspurpur und Nachthimmelblau zu sphärischen Klängen von […]

Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook
Kurzgeschichtenwettbewerb 25.11.2017_0532

Siegergeschichten des 22. Münchner Kurzgeschichtenwettbewerbs

Der 22. Münchner Kurzgeschichtenwettbewerb ist durchgeführt, knapp 1000 gültige Einreichungen, 23 in der letzten Runde und vier Siegertexte auf der Publikumslesung. Alle Texte der letzten Runde (knapp 200 Stück) sind in der Storyapp nachzulesen. Storyapp downloaden (kostenlos), aufmachen, links oben auf Themen gehen, nach unten zum 22. Münchner Kurzgeschichtenwettberb scrollen, loslesen. Frontberichte unser Thema: der Umgang […]

Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook
gewerbegebiet gersthofen

Wird nicht schöner … – der Landeszerrüttungsplan

Wenn ihr wiedermal auf dem Land unterwegs seid, insbesondere ins Niederbayrische, und euch wundert, warum’s landschaftlich gar so hässlich wird. Die CSU-Mehrheit hat gerade ein Gesetz beschlossen, das die Vorschriften für Gewerbegebiete deutlich aufweicht. Dieser Artikel sollt euch interessieren. Das Bild zeigt übrigens das Gewerbegebiet Gersthofen.  http://www.sueddeutsche.de/bayern/bauen-und-landschaft-der-landeszerruettungsplan-macht-bayern-kaputt-1.3743842 (von Gerhard Matzig)        

Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook
storyapp banner

storyapp – Neue Suchfunktion

Das wird euch freuen: wir haben in der storyapp eine Suchfunktion programmieren lassen. Nicht nur Titel und Namen, auch im Text. Alle Geschichten mit dem Wort Meer, Weltraum, Glück oder Ostern. Für euch, zu Weihnachten. Natürlich nah wie vor kostenlos und ab 27.11. mit knapp 200 neuen Geschichten aus dem letzten Münchner Kurzgeschichtenwettbewerb. Download der […]

Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook