3 aus 5: Kombiticket für die Münchner Philharmoniker Saison 2018

Du hast die Möglichkeit, aus fünf Konzerten der Münchner Philharmoniker in der Saison 2018 drei Karten zu wählen.

 

Sonntag 14.01.2018 in der Philharmonie 19 Uhr

Barbara Hannigan war im Frühjahr 2017 zusammen mit den Münchner Philharmonikern im MVG-Museum zu erleben. Sie singt, sie dirigiert, und findet umwerfende, neue Klangerlebnisse.

Claude Debussy: “Syrinx” für Flöte solo
Jean Sibelius: “Luonnotar” für Sopran und Orchester Joseph Haydn: 96. Symphonie “The Miracle”
Arnold Schönberg: “Verklärte Nacht”
George Gershwin: Suite aus “Girl Crazy” 

Barbara Hannigan, Dirigentin und Sopran
Herman van Kogelenberg, Flöte

 

Freitag 2. Februar 2018 in der Philharmonie 20 Uhr

Mit Jean Sibelius und Edward Elgar stehen zwei wichtige Vertreter der Spätromantik auf dem Programm. Beide waren schon zu Lebzeiten Ikonen, beide wurden in ihren Heimatländern als nationale Komponisten gefeiert. Und die beiden werden durch zwei Klassikstars im Februar in der Philharmonie neu interpretiert.

Jean Sibelius: Violinkonzert
Edward Elgar: 1. Symphonie

Alan Gilbert, Dirigent
Lisa Batiashvili, Violine

 

Montag, 5. März 2018 in der Philharmonie 20 Uhr

Große monumentale Symphonik. Gustav Mahler schrieb seine 3. Symphonie nicht nur für ein außergewöhnlich großes Orchester, sondern besetzte zudem noch eine Alt-Solistin, einen Knaben- und Frauenchor.

Gustav Mahler: 3. Symphonie

Kent Nagano, Dirigent
Elisabeth Kulman, Alt
Augsburger Domsingknaben
Frauenchor des Philharmonischen Chores München

 

Freitag 13. April 2018 in der Philharmonie 20 Uhr

Passionszeit: die Philharmonie als Kirchenraum. Dvořák verarbeitet in seinem “Stabat mater” die schmerzvollen Verluste geliebter Menschen und schuf damit ein Meisterwerk der Kirchenmusik.

Antonín Dvořák: “Stabat mater” für Soli, Chor und Orchester

Manfred Honeck, Dirigent
Hanna-Elisabeth Müller, Sopran
Wiebke Lehmkuhl, Alt
Stephen Costello, Tenor
Christof Fischesser, Bass
Philharmonischer Chor München

 

Sonntag 10. Juni 2017 in der Philharmonie 19 Uhr

Ein schöner Vorgeschmack auf’s Urlauben: Spanien und Italien – genauer Rom – als Ausgangspunkt für klangliche Erfahrungswelten, die unsere Vorfreude auf die schönste Zeit des Jahres steigern.

Claude Debussy: “Ibéria” aus “Images” für Orchester; “Fantaisie” für Klavier und Orchester
Ottorino Respighi: “Fontane di Roma”, ”Pini di Roma”

Juraj Valčuha, Dirigent
Jean-Yves Thibaudet, Klavier
Andrew Manze, Dirigent
Philharmonischer Chor München

 

 

Reservierungsportal für das Kombiticket 3 aus 5 der Münchner Philharmoniker in der Saison 2018. Nach abgeschickter Reservierung erhältst du eine Email mit den Überweisungsdaten für deine Karten, die du an der Abendkasse an deinem ersten Konzert im Foyer der Philharmonie mitnimmst. Das Kombiticket für drei Konzerte (Sitzplatzkategorien 1 bis 4) kostet 60,00 € pro Person. Die Konzerte finden alle in der Philharmonie statt.
* Pflichtfeld









Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook