paradise papers sz

Offener Brief des SZ-Chefredakteurs an den Apple-CEO

Die ganzen Informationen aus den Paradise-Papers (genau wie die anderen Leaks davor) verlangen eine Änderung meines Konsumverhaltens. Und wenn ich lese, wie konsequent sich ein superreiches Unternehmen (NÄMLICH APPLE) um die Steuer schwindelt, muss ich persönlich was tun. Oder bin ich zu bequem, beim nächsten Phone of ein Fairphone umzuswitchen? Zu bequem, eine andere Bestellseite als Amazon aufzurufen, wo ich alles kriege? Es liegt an uns!

Zum Artikel >>

 

Share on TumblrEmail this to someoneShare on StumbleUponPin on PinterestShare on Facebook
Leave A Comment